Über Mich

Ich bin Lösungsbegleiter aus Leidenschaft…

…es begeistert mich, Menschen dabei zu erleben, wie sie ihre persönlichen Ressourcen (wieder)entdecken und was schwer schien leicht wird. 

Sie zu begleiten und zu unterstützen, Räume zu schaffen, über Lösungen zu reden, um die für Sie beste Strategie zu finden, treibt mich an. Ehrliches Interesse an Menschen, ihren Themen und Herausforderungen und vor allem Ihren ganz persönlichen Entwicklungswegen sind mir wichtig. 

Ich biete Ihnen Raum für Ihre eigene Auslegung und Entwicklung Ihrer Wünsche und Talente. Und begleite Sie dabei, diese (wieder) zu erkennen und für sich zu nutzen.

Für mich selbst finde ich immer wieder kreativ-analytische Lösungen – diese Fähigkeit setze ich für Sie ein.

Begeisterung und ein praxis- und lösungsfokussierter Angang sind mir wichtig. Ein positives Menschenbild steht dabei in meinem Fokus und ist die Grundlage für meine Coachings.

Ich freue mich auf Sie.


Was in meinem Lebenslauf steht

  • Ausbildung Systemisches Coaching
  • Studium Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie
    • Schwerpunkt Führungspsychologie & Change Management
  • 11 Jahre Konzern- und Projekterfahrung
    • Projekte
    • Vertrieb
    • Controlling
  • Kaufmann für Bürokommunikation
  • Jahrgang 1989


Mein Weg und meine Lösung

Seit ich denken kann, war ich auf der Suche nach meiner persönlichen Erfüllung. Ständig begleitet vom Gefühl nicht in den vorgegebenen Standard zu passen und gesellschaftliche Erwartungen nicht erfüllen zu können – und manchmal auch einfach nicht zu wollen. Ich probierte mich in unterschiedlichen Berufsbildern aus und war zwar gut, aber nicht glücklich – und das geht eben nicht lange gut. Ich begab mich also auf die Suche nach meinem Weg und meiner Lösung und schaute mir meinen Bildungs- und Karriereweg an.

Mir wurde bewusst, dass die Auswahl meiner Berufe immer einem Dreiklang folgte: viel Zusammenarbeit mit Menschen, vor allem auf Kommunikation aufgebaut und immer Facetten von Unterstützung, Beratung und Führung. Im Rahmen meines Studiums wurde das Thema Coaching für mich klarer, konkreter und greifbarer. Und die Gewissheit – bis zu diesem Zeitpunkt war sie nur ein kleines Gefühl in der Ecke meines Kopfes – wurde drängender: Ich will Coach sein! Und zwar beruflich. Hauptberuflich.

Das war meine Lösung!

Denn auch wenn mein persönlicher Dreiklang für mein berufliches Glück in vielen Berufen eine wichtige Rolle spielt, so ist er in keiner anderen Profession, für mich, derart harmonisch kombiniert wie in der des Coaches. Als ich das für mich (übrigens im Rahmen eines Coachings) erarbeitet hatte, war ich voller Energie – und bin es bis heute.

Ich gestaltete mein neues Leben, meine ganz persönliche Lösung – wieder einmal und fand meinen Weg: Austritt aus dem Konzern und Freischuss gen gleißender Zukunft. Ich ging den Jakobsweg, beendete mein Studium, reiste viel und bereitete meine Selbstständigkeit vor. Heute gestalte ich mein Leben, wie ich es mir vorstelle. Das ist nicht immer einfach – aber das braucht es auch gar nicht! Denn ich tue, was ich liebe, bin selbstbestimmt und habe den für mich richtigen Weg entwickelt. Bis heute. Denn ich bin sicher: Es warten noch viele weitere Lösungen und Wege auf mich, die es lohnt zu gehen. Und, neben meinen eigenen und denen meiner bestehenden Kunden, vielleicht bald auch Ihre Lösungen – ich freue mich darauf.

Ihr Tim Sakowski